Vorbemerkung

Der im Rahmen der Festschrift zur 1250-Jahrfeier veröffentlichte Text durch den damaligen Grabungsleiter Dr. Norbert Wand (Cölbe bei Marburg, inzwischen Bensheim) stellt den damaligen Forschungsstand zusammenfassend kurz dar. Eine Reihe der an ihn von der hessischen Forschung gestellten Fragen konnten er und seine zahlreichen, auch internationalen und interdisziplinären Helfer beantworten, neue erschienen aber am Horizont. Es war ihm und uns, seinen Mitarbei-tern, bewusst, daß die von 1967 bis 1973 unternommenen Ausgrabungen nur ein Zwischenergebnis erbracht haben konnten, weswegen es nicht nur zu weiteren Diskussionen weiteren Fachkreisen kam, sondern es im Jahre 1995 dann z. B. auch noch einmal der Frage nach der Gestalt eines (immerhin überlieferten) Klosters nachgegangen wurde (s. Wand 2001). Einige spätere, ganz offenkundig unberechtigte Kritiken übersahen bisweilen gerne den damaligen technisch-methodischen Stand der Forschung, andere belegten schlicht überzogene Polemik und zeugten von dem Bedürfnis, sich durch Besserwisserei zu profilieren. 

          © Urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. 

                                                                           Impressum:  Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-                                                                     Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist: Dr. phil. Johann-Henrich Schotten,  34560 Fritzlar-Geismar,

              E-Mail: holzheim@aol.com und fritzlar-fuehrungen@gmx.de         

                                   Titeldesign: nach Kathrin Beckmann                      

                                                                                        Dank an Horst Euler, Marlies Heer, Klaus Leise und Wolfgang Schütz für Hinweise und Tipps,                                                                                                                                                                                                           Johannes de Lange für die Scan-Vorlagen

                                                                    Die Seite ist nichtkommerziell und wird vom Verantwortlichen ausschließlich privat finanziert!